Zeit im Grünen – Deutschlands Naturwunder

Das Rauschen der Wellen welche aufeinander schlagen oder in einem kleinen Straßen Café sitzen und den alltäglichen Stadtverkehr im Hintergrund. Am Strand in der Sonne liegen, den warmen Sand zwischen den Zehen spüren und den salzigen Geschmack auf den Lippen schmecken oder lieber durch die Straßen einer beeindruckenden Stadt laufen, durch Läden stöbern und Sehenswürdigkeiten besuchen. Egal wie ihr euren Urlaub gestaltet, ob am Meer oder in einer schönen Stadt, es ist immer erholsam und wir freuen uns das Jahr über darauf etwas Neues zu sehen und mal raus zu kommen. Doch dieses Jahr wird uns das wohl allen enthalten bleiben. Die Auslandsreisen sind zwar in unserer Corona-Krise immer mehr erlaubt, jedoch nicht unter normalen Urlaubszuständen und außerdem soll man enge Plätze mit Menschenansammlungen zu seiner eigenen Sicherheit vermeiden.

Ich habe gemerkt, dass ich selbst mehr Unternehmungen mit Freunden in der Natur mache. Deswegen habe ich euch ein paar schöne Orte raus gesucht, Naturwunder in Deutschland, die man mal gesehen haben sollte. Einige weiter weg und Andere kann man mit einem kurzen Fahrtweg erreichen. Ein kleiner Tipp im Voraus: Obwohl jetzt auch nach und nach die Hotels für Übernachtungsgäste öffnen ist zelten dagegen eine schöne Abwechslung und bringt die Familie und die Freunde etwas näher zusammen. Und jetzt – let‘s get started

Der Eibsee

Als erstes habe ich für euch einen wunderschönen See. Der Eibsee liegt nur 13 Kilometer von Garmisch-Partenkirchen entfernt und zählt zu den schönsten Seen der bayerischen Alpen. Es gibt viele Angebote wie Stand Up Paddling, Tretboote und Ruderboote, aber auch einfach nur einen schönen Rundweg. Leider ist das Zelten direkt am See verboten, jedoch gibt es einige Zeltplätze in der Umgebung und auch Hotels.

Der Schrecksee

Der zweite See den ich euch nur empfehlen kann zu besuchen ist mein persönlicher Favorit, der Schrecksee. Eine malerische Landschaft und vor allem weniger Tourismus im Vergleich zum Eibsee. Tolle Wander- und Kletterwege für normal Sportliche. Auch die Anfahrt ist einfach und dauert nicht lange, denn der See liegt nur 1,5 Stunden von Landsberg am Lech entfernt, in der Nähe von Bad Hindelang.

Die Externsteine

Ich selbst war dort noch nicht, jedoch zählt es zu meinen nächsten Zielen. Die Externsteine in Horn Bad Meinberg. Eines der bedeutendsten Natur- und Kulturdenkmäler Deutschlands liegt etwas weiter entfernt im Westen Deutschlands südlich von Bielefeld. Beschrieben wird es als ein mystisches und faszinierendes Naturwunder.

Die Höllentalklamm

Mein letzter Tipp lässt sich sehr gut mit einem Anderem, dem Eibsee, verbinden. Die Höllentalklamm liegt nur einige Kilometer davon entfernt und ist ein Muss wenn man in der Gegend ist. Eine einzigartige Landschaft präsentiert wahnsinnig beeindruckende Naturgewalten mit schönen Wanderungen.

Vielleicht ist ja etwas Schönes für euch und eure Familie oder Freunde dabei, dass ihr ausprobieren könnt. Würde mich sehr freuen. Bleibt gesund!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.