64 neue Nachrichten

64 neue Nachrichten

Ein Tag wie jeder andere. Sechs Uhr, mein Handywecker reißt mich aus dem Schlaf. Aufstehen, erst mal meine Whatsapps checken, 64 neue Nachrichten, hab ich noch E-mails? Na klar. Frühstücken und durch den nasskalten Sprühregen zur Bushaltestelle gehen, während die Musik aus meinen Kopfhörern noch nicht in mein viel zu übermüdetes Gehirn dringt. Im Bus stehen unzählige Kinder und Jugendliche auf dem grau schmutzigen Boden, halten sich an den roten Haltegriffen fest und starren in die Morgendämmerung hinaus. Wenn man diese Szene von außen betrachtet, was fällt einem auf? Was ist die gemeinsame Sache, die jeden verbindet und dennoch in gewisser Weise trennt?

Das Handy. Die vor Jahren als Wundertechnologie verbreitete Neuheit, spaltet uns nun jeden Tag aufs Neue. Selbst die Jüngsten im Bus reden nicht mehr miteinander. Sie hören Musik, spielen ein Mobilegame oder schauen sich die neuesten Bundesliga Ergebnisse an. Ein Gespräch über das Erlebte am Wochenende oder die Pläne fürs nächste, spielt sich nur noch virtuell ab, selbst wenn man nur zwei Sitzreihen weiter hinten sitzt. Aber warum? Was ist der Grund für´s Desinteresse am Gegenüber. Ich denke, das Überangebot an Beschäftigungsmöglichkeiten in der Welt der Handys, lassen uns vergessen, welche es in der Realen gibt, und wie viel besser diese sind.

Ein Gang raus aus dem Realen birgt aber auch neue Informations- und Kommunikationsmöglichkeiten. Ohne das Internet und speziell das Handy würden Nachrichten immer noch eine halbe Ewigkeit zum Verschicken brauchen.

Das Handy hat Vor- und Nachteile, ist aber in unserer heutigen Welt nicht mehr weg zu denken. Eine gesunde Balance ist wichtig, um den Spagat zwischen Überangebot an Informationen und gesundem Handykonsum zu meistern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.