Wo bist du?

Lass dich ein auf eine Zeitreise und begib dich 200 Jahre mit uns in die Zukunft. Stelle dir folgende Orte vor deinem inneren Auge vor. Kommt dir etwas bekannt vor? Erkennst du, welcher Ort in unserem Schulhaus gemeint ist? Entscheide dich und überprüfe mit dem Link, ob deine Vermutung richtig war.

Du stehst vor einer hellstrahlenden Wand und tausende Buchstaben leuchten vor deinen Augen auf. Eine Traube von Schülern strömt heran und versammelt sich vor dem Bildschirm. Du siehst, wie die Schüler ihren Arm nach oben strecken und erkennst beim genauen Hinsehen an jedem Handgelenk ein Armband, das über einen Code die Identität der Personen preiszugeben scheint. Danach öffnen sich einige Fenster, die mit den Namen der einzelnen Schüler versehen sind. Die Kinder greifen scheinbar in die Wand hinein, ziehen ihren heutigen Stundenplan aus dem Bildschirm heraus und vergrößern ihn vor sich in der Luft. Manche Felder auf den vergrößerten Plänen leuchten rot auf, um ausfallende Stunden anzukündigen, und über verschiedene Schaltflächen gelangt man zu fehlenden Entschuldigungen sowie anderen hilfreichen Informationen. Einen Augenblick später schließen sich die Fenster vor den einzelnen Schülern wieder und die Gruppe verstreut sich in unterschiedliche Richtungen.

Wo bist du?

 

Du stehst in einem großen Saal und mit jedem Schritt, den du machst, leuchtet ein Licht unter deinen Füßen auf. Wenn du dich umsiehst, erkennst du viele solcher Lichter und die zahlreichen Schüler, die dazugehören, werden begleitet von schwebenden Helferchen. So wie jeder Andere hier am Ignaz-Kögler-Institut-desWissens hast auch du stets einen Roboter mit künstlicher Intelligenz bei dir, der dir im Schulalltag zur Seite steht. Links neben dir befindet sich eine bläulich schimmernde Plattform, die sich stetig nach oben und unten bewegt. Du kannst beobachten, wie einer deiner Mitschüler sich auf die ovale Ebene begibt und eine zylinderförmige Glasscheibe mit holografischem Effekt erhebt sich an den Rändern der Plattform. Im nächsten Moment bewegt sich die sichere Kapsel nach oben und der Schüler verschwindet im nächsten Stockwerk. Auf der rechten Wand der Halle erstreckt sich ein Portal, durch dessen transparenten Film immer wieder Menschen hindurchschreiten. Hinter und vor dir führen schräge Ebenen zum Rest des Instituts, auf denen die Schüler mit speziellen Schuhe nach oben gleiten können. Einige Personen haben es sich auf Sitzflächen, die sich aus dem Boden bewegen können, gemeinsam gemütlich gemacht und unterhalten sich.

Wo bist du?

 

Du stehst vor einer gigantischen Lichtsäule, die sich in der Mitte von einem System aus schwebenden Plattformen nach oben windet. Um die Säule herum kreisen große metallene Kugeln, auf denen Symbole eingraviert sind. Du wartest einen Moment und beobachtest, wie aus einem Gang des Instituts etwas angeflogen kommt. Eine Luke in einer der Kugeln öffnet sich und die fliegende Pausenaufsicht in Form einer Drohne wird im Inneren verstaut. Um dich herum entdeckst du Schüler sowie Lehrer, die nach und nach in Richtung der Klassenzimmer gehen. Du beschließt dich mit einer der Plattformen in das Stockwerk unter dir zu begeben. Dort angekommen stehst du einem Hologramm gegenüber, das direkt neben der Lichtsäule steht und eine männliche Figur mit erhobenen Händen zeigt.

Wo bist du?

__________

Konntest du alle Orte identifizieren? Wie stellst du dir unsere Schule in 200 oder sogar 500 Jahren vor?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.